Gästebuch!
Einträge: 31    |    Aufrufe: 13665

Eintragen



 
Gerhard Fuchs schrieb am 20.09.2010 - 14:32 Uhr

Liebe Wanderfreunde,
ich finde es gut, dass sich der SWV für den Erhalt der unbebauten Landschaft auf dem Mönchsloh einsetzt.
Gerhard Fuchs Merklingen


E-Mail

Helmut und Irmgard Berger schrieb am 23.08.2010 - 16:05 Uhr

Seit über 30 Jahren wohnen wir in Weil der Stadt und sind viele Kilometer rund um die Stadt gewandert. Auf unserer gestrigen Sonntagswanderung haben wir eine Gruppe des Schwarzwaldvereins getroffen der wir uns spontan angeschlossen haben. Mit Verwunderung stellten wir fest, dass es noch tolle Wege rings um unser schönes Städtchen gibt, die wir noch nicht kannten. Auf diesem Wege nochmals danke für die schöne Wanderung an Frau Jocher. Wir haben uns entschlossen Mitglied beim Schwarzwaldverein Ortsgruppe Weil der Stadt zu werden.


E-Mail

Hans-Rainer Hedwig schrieb am 24.05.2010 - 23:25 Uhr

Hallo Wanderfreunde!

Haben Sie mal Lust Ihrem Hobby im Bayerischen Wald nachzugehen? Ich kann Ihnen nicht nur die herrliche Landschaft des Oberen Bayrischen Waldes bieten, sondern auch ein urgemütliches Blockhaus in einem kleinen Feriendorf.

Nach einem schönen Wanderausflug, können Sie auf der Terrasse, die Seele baumeln lassen und den Tag Revue passieren lassen. Mein familienfreundliches Ferienhaus ist komplett ausgestattet und bietet Platz für bis zu 5 Personen. Hunde sind willkommen.

Wir haben 3 Nordic Walking Strecken mit unterschiedlichem Anforderungsprofil und über 100 km wunderbar ausgeschilderte Wanderwege in unmittelbarer Nähe und zeigen Ihnen die Vielfalt unserer Landschaft. Auf dem Botanischen Lehrpfad lernen Sie die Natur näher kennen, auf unserem Kraftweg können Sie Energie tanken und auf dem Walderlebnispfad entdecken unsere Kleinen viele spannende Dinge.

Viele weitere Informationen erhalten Sie auf meiner Homepage.

Wenn Ihnen die Umgebung und die Blockhäuser gefallen, würde ich mich freuen von Ihnen zu hören. Auch dürfen Sie mich gerne Weiterempfehlen.

Vielen Dank und bis bald.

Hans-Rainer Hedwig



HomepageE-Mail

Dirk Jocher schrieb am 24.04.2010 - 16:02 Uhr

Verschenke Bergzeitschriften aus den 90ern und später, z.T. nach Jahrgängen sortiert; ideal zum Schmökern und Ideen sammeln:
- Bergsteiger
- Alpin
- Land der Berge (österr.)
Weitere Infos per Mail.


E-Mail

Helga und Hermann Rapp schrieb am 01.04.2010 - 09:51 Uhr

Hallo,
vielen Dank, dass ich beim letzten Stammtisch einige Dias unserer Tour 2008 auf den Mt. Kenia und Kilimandscharo zeigen durfte. Die vielen Fragen, Ahs und Ohs waren für mich eine Bestätigung, die richtigen Dias ausgewählt zu haben.
Im Namen der Augenklinik Lahan in Nepal möchte ich mich nochmal für die Spende bedanken: 111,50 EUR. Sie ermöglichen damit 5 Grauer-Star-Operationen bei wirklich armen Menschen.
Meine Frau und ich freuen uns den Start der After Work Walking Serie 2010.
Bis zum 14.April,
Helga und Hermann Rapp


E-Mail

Wolfgang Bruder schrieb am 18.11.2009 - 00:22 Uhr

Finde Ihre Initiative super, kann
aber nicht verstehen, daß Sie dem
Trend folgend eine englische Be-
zeichnung verwenden. Warum nicht
"Wandern am Feierabend", wie Sie
es ja selber übersetzt haben?
Wir leben doch schließlich in
Deutschland und sprechen in der
Regel auch deutsch !
Wolfgang Bruder - SV Emmendingen


E-Mail

Gudrun Drumm schrieb am 13.11.2009 - 10:24 Uhr

Liebe Wanderfreunde aus'em Würmtal Smilie Oft schau ich in Eure Programme u.habe auch die Broschüre "Kreuz und Quer ..." erstanden. Will im April 2010 die Nr.11 aber nur bis Ernstmühl, in Kombination
mit Nr.9 mit meinem Verein = OG
Birkenfeld durchführen.
Jetzt suche ich zum Vorwandern
einen/eine oder mehrere Freiwillige, die mit mir das
Terrain abgehen. Habe samstags
immer, donnerstags oft und sonntags ab und zu Zeit.
Des wär abber schee.
Info usw unter gudrun.drumm@t-online.de
Herzliche Grüße von den
"Hokebire"
Gudrun


E-Mail

Alfred Bauser schrieb am 03.09.2009 - 22:28 Uhr

Liebe Teilnehmer des „After work-walking“,

die AOK Stuttgart-Böblingen engagiert sich auf vielen Ebenen für den Ausbau der Angebote zur Prävention und Gesundheitsförderung.
Unser Ziel ist es, so viele Menschen wie möglich für den Sport zu begeistern und ihn als festen Bestandteil im täglichen Leben zu integrieren.
In unseren Gesundheitszentren und in unseren Betrieben bieten wir daher bereits vielfältige Gesundheitsangebote an.
Das Angebot des Schwarzwaldvereins Weil der Stadt ist ein gelungenes Beispiel, wie man Menschen Freude an der Bewegung in der Natur vermitteln kann. An dieser Stelle möchte sich die AOK Stuttgart-Böblingen vor allem bei Herrn Oliver Johanson bedanken, dem es gelungen ist, die Idee des „After work-walkings“ in die Praxis umzusetzen. Mit 15 wunderschönen Wanderrouten konnten viele Menschen etwas für ihre Gesundheit tun und die Natur in der Umgebung erleben.
Wir wünschen dem Schwarzwaldverein Weil der Stadt und allen Wanderteilnehmern weiterhin viel Erfolg und Freude beim „After work-walking“.

Ihr
Alfred Bauser
Leiter Gesundheitsförderung der AOK Stuttgart-Böblingen

Tel.: 0711 2069-5431


HomepageE-Mail

O. Johanson schrieb am 09.08.2009 - 08:27 Uhr

Auf besonderen Wunsch einiger Teilnehmer, folgt noch mein Abschluss-Gedicht von der letzten Tour. Dieses Mal aus eigener Feder:
Smilie
Die Heimat entdecken war unser Ziel,
drum sind wir auch gewandert recht viel. Smilie
Gelaufen sind wir über Stock und Stein,
gebrochen hat sich zum Glück keiner das Bein Smilie
Hohes Tempo und neue Weltrekorde waren nicht unser Ziel,
denn wir wollten die abendliche Natur genießen und entdecken recht viel! Smilie
Die Rehlein und Hasen im Wald, wunderten sich sicher sehr
und dachten: "Wo kommen denn die schon wieder her?
Gibt es denn Abends gar keine Ruhe mehr im Wald?,
es wird Zeit, dass der Spuk aufhört bald! Smilie
Beim after work walking haben nicht nur gestresste "work aholics " mitgemacht,
sondern auch viele rüstige Rentner -
Das hätte ich nie gedacht!
Smilie
Dabei habe ich gelernt, dass viel Bewegung einen hält in Schwung und man bleibt dabei auch noch Jung! Smilie
Mir hat es mit Euch viel Spaß gemacht,
denn wir haben zusammen auch viel gelacht! Smilie
Für mich ist es eigentlich jetzt schon klar:
after work walking gibt es wieder im nächsten Jahr! Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie


E-Mail

Oliver Johanson schrieb am 08.08.2009 - 21:20 Uhr

Liebe Freunde des afterwork walking 2009!
Nach 15 Touren wurde die Premiere des "after work walking" (Wanderungen nach Feierabend) am 29. Juli für dieses Jahr beendet.
Dass ich mit meiner Idee ins "Schwarze" getroffen habe und gleich auf Anhieb so viele Leute an den Wanderungen interessiert und davon begeistert habe, hat mich sehr überrascht und gefreut.
Ohne Unterstützung hätte ich diese Idee aber nicht umsetzen können.
Daher möchte ich mich auf diesem Wege beim 1. Vorsitzenden
Rudolf Fuchs bedanken, der mich von Anfang an unterstützt hat, die Mitteilungen im "Blättle" veröffentlicht hat und mir "freie Hand" gelassen hat. Smilie
Ganz wesentlich war auch die Unterstützung durch unseren web master Dirk Jocher, der für meine Ideen immer aufgeschlossen war und sie umgesetzt hat. Dafür hat er auch so manche Stunde Schlaf geopfert.
Auch der AOK, vertreten durch die Herren Bauser (Plakate), Bengel (Filiale Weil)und Duncker (Nordic walking Training)möchte ich für Ihre Unterstützung danken.
Herr Pöpperl aus Schafhausen möchte ich danken, dass er eine Tour übernommen hat und Herrn Barta, dass er uns einiges über die Weiler Vergangenheit erklärt hat.
Ganz wichtig für mich, war auch die Unterstützung durch meine Frau Christa, die mich darin bestärkt hat, der Allgemeinheit unsere schöne Umgebung zu zeigen.
Froh bin ich auch darüber, dass das Wetter bis auf einen Termin mitgemacht hat und alles ohne Zwischenfälle verlaufen ist.
Mir hat es mit allen Teilnehmern sehr gut gefallen. Nicht nur die Teilnehmer, sondern auch ich habe noch sehr viel über unsere engere Umgebung dazu gelernt. Man lernt zum Glück nie aus!
Ich freue mich jetzt schon auf eine Neu-Auflage im Jahr 2010 und auf ein Wiedersehen mit Ihnen und über jedes "neue Gesicht"Smilie


E-Mail

 
Seiten:
- 1 - 2 - 3 - 4 -
Zurück  Weiter

Highspeed SSD Webspace bzw. Webhosting für Profis powered by Abonda.de
Hol Dir dein eigenes gratis Gästebuch!
Bitte aktiviere JavaScript!